Die Glasfaserlaminate in Platten und Rollen von Brianza Plastica

Profil

 

Im Jahr 1962 für die Herstellung von Laminaten aus Glasfaser für den industriellen und gewerblichen Sektor gegründet, hat das Unternehmen Brianza Plastica seine Produktion immer stärker ausgeweitet, indem es vor allem in der Bauindustrie tätig wurde. Dank des im Laufe der Jahre bedeutenden erworbenen Fachwissens und angetrieben durch Anfragen nach Laminaten mit immer besseren Eigenschaften, die für die Herstellung von Dämmplatten für Freizeitfahrzeuge und Fahrzeugen mit kontrollierter Temperatur geeignet sind, hat das Unternehmen zwischen den Jahren 2006 und 2008 zwei Produktionsstandorte für die Technologie der diskontinuierlichen Laminierung eingegliedert und die Hauptstelle von Carate Brianza mit der Schaffung einer Produktionslinie für die kontinuierliche Laminierung erweitert. Brianza Plastica ist derzeit der größte europäische Hersteller von Glasfaserkunststoff und auch das einzige Unternehmen, das in der Lage ist, Laminatplatten, die mit zwei Technologien hergestellt wurden, die der kontinuierlichen und die der diskontinuierlichen Produktion, anzubieten. Im Jahr 2014 erfolgte die Eröffnung des Logistik- und Handelszentrums in Elkhart, um auf flächendeckendere Weise den US-Markt zu bedienen und die Präsenz im Gebiet der Vereinigten Staaten zu verstärken.